Blumenreporter im Westpark unterwegs

Die Klasse 1c der Guldeinschule in München war als Blumenreporter im Westpark unterwegs. Die Kinder hatten angefangen im Unterricht das Thema Wiese zu besprechen und wussten schon einiges über die Pflanzen und Tiere, die dort leben. Auch konnten einige Kinder die Wichtigkeit der Artenvielfalt benennen. Zur Einführung im Klassenraum wurde ich mit einem sehr schönen Begrüßungslied in verschiedenen Sprachen empfangen. Es waren unterschiedliche Sprachen in der Klasse vertreten, das Begrüßungslied wurde daran angepaßt: deutsch, serbisch, russisch, kroatisch, italienisch, vietnamesisch, spanisch, polnisch, englisch (kreolisch), türkisch, pakistanisch, griechisch, lettisch, bayerisch. Somit gab es auch hier eine Vielfalt, die die Kinder untereinander bereicherte.

Nachdem wir bei unserem Ausflug im Westpark ein ungemähtes Wiesenstück gefunden hatten, durften die Kinder in ihren Kleingruppen mit den Tablets losziehen. Sie sammelten Fotos, die ihnen als interessant erschien und zum Thema passte. Im Anschluss bekamen sie die Möglichkeit eine Blume genauer zu beschreiben und zu bestimmen. Hierbei halfen auch Blumenbestimmungskarten und ein Naturführer weiter. Zudem stellten sie sich vor, als seien sie die Entdecker der Blume und gaben ihr einen völlig neuen Namen.

Den Blumenreportern blieb zwischendurch natürlich auch genug Zeit in den Pausen auf der Wiese zu spielen und in den Gebüschen zu klettern.

Hier sind die einzelnen Ergebnisse der Klasse zu sehen. Vielen Dank fürs Mitmachen! Und vielen Dank an die Klassenlehrerin und an die Referendarin für die schöne Zusammenarbeit. Und auch ein Dankeschön an die begleitende Mutter.

Löwengruppe:

Hederich, (1.Bild), ein Entenpärchen ruht sich auf einem kleinen Wiesenhügel aus (2.Bild)

Steckbrief einer Blume (3.Bild):

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht schwach.
  • … ist gelb.
  • … hat 5 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün und zackig.
  • … fühlt sich rau an.
  • … wächst vom Stängel.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich rau an.

Es ist eine Butterblume auch Hahnenfuß genannt, da die grünen Blätter aussehen, wie Hahnenfüße.

Wir nennen sie Gelbblume

Die schrecklichen Totenköpfe:

1.Bild: Hederich

Steckbrief einer Blume (3.Bild):

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht nicht.
  • … ist weiß.
  • … hat keine Blütenblätter.

Das Blatt

  • … ist grün und zackig.
  • … fühlt sich weich an.
  • … wächst vom Boden.

Der Stängel..

  • … ist grün und krumm.
  • … fühlt sich rau an.

Es ist eine Pusteblume auch Löwenzahn genannt.

Wir nennen sie Weißball.

Die Pferdegruppe:

Steckbrief einer Blume (8.Bild):

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht nicht.
  • … ist weiß/rosa.
  • … hat 39 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün und rund.
  • … fühlt sich dick an.
  • … wächst vom Stängel.

Der Stängel..

  • … ist grün und krumm.
  • … fühlt sich rau an.

Es ist ein Gänseblümchen.

Wir nennen sie glänzendes Schneeklöckchen.

Gruppe Tiger:

Schnecke (1.Bild) mit Haus, Storchenschnabel (2.Bild)

Steckbrief einer Blume:

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht nicht.
  • … ist gelb.
  • … hat 6 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün und zackig.
  • … fühlt sich rau an.
  • … wächst vom Stängel.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich glatt und biegsam an.

Die Blüte ist ein Gänseblümchen. Blatt und Stängel haben wir von einer Brennnessel (auf dem 3.Bild am Baum) bestimmt.

Wir nennen die Bennnnessel auch Juckblatt.

Gruppe Totenpiraten:

Schnecke (7.Bild)

Steckbrief einer Blume:

Die Blüte….

  • … fühlt sich dünn an.
  • … riecht süß.
  • … ist weiß/rosa.
  • … hat 17 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün und spitz.
  • … fühlt sich weich an.
  • … wächst vom Boden aus.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich hart an.

Es ist ein Gänseblümchen.

Wir nennen sie Rosenblume.

Die Suchgruppe:

Storchenschnabel (3.Bild)

Steckbrief einer Blume (5. und 6.Bild):

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht nicht.
  • … ist gelb.
  • … hat 5 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün und spitz.
  • … fühlt sich weich an.
  • … wächst vom Stängel.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich weich an.

Es ist eine Sumpfdotterblume.

Wir nennen sie Goldstrahl.

Die Pfefferkörner

Ein totes Tier. Wir vermuten, dass es ein kleines Kaninchen war (1.Bild)

Steckbrief einer Blume (3.Bild):

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht nicht.
  • … ist weiß.
  • … hat 4 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün.
  • … fühlt sich rau an.
  • … wächst vom Stängel.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich rau an.

Es ist ein Hederich und wird auch Ackerrettich genannt.

Wir nennen sie Essblätter.

Und hier wird noch eine andere Blume kurz vorgestellt. Hört mal rein!

 

Gruppe Tod:

Entenpärchen (2.Bild)

Steckbrief einer Blume:

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht süß.
  • … ist rosa.
  • … hat ? Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün und zackig.
  • … fühlt sich rau und dünn an.
  • … wächst vom Boden.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich weich an.

Es ist ein Gänseblümchen.

Mäusegruppe:

Schnecke (3.Bild), Entenpärchen ergreifen allmählich die Flucht (4.Bild), Baumrinde mit Moos und kleinen Querrissen (6.Bild)

Steckbrief einer Blume:

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht nicht.
  • … ist rosa.
  • … hat 5 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist braun und zackig.
  • … fühlt sich rau an.
  • … wächst vom Stängel.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich hart an.

Es ist Storchenschnabel.

Wir nennen die Blume Rosablüte, Lilablüte oder Weißblüte.

Gruppe Krokodile:

Steckbrief einer Blume:

Die Blüte….

  • … fühlt sich weich an.
  • … riecht schwach.
  • … ist lila.
  • … hat 6 Blütenblätter

Das Blatt

  • … ist grün.
  • … fühlt sich rau an.
  • … wächst vom Stängel.

Der Stängel..

  • … ist grün.
  • … fühlt sich schleimig an.

Es ist ein Wiesen-Gundermann.

Wir nennen die Blume Lila Kelchen.

 

 

Quellen:

http://www.gsg.musin.de/wb/

Weitere Quellen findest Du im Quellenverzeichnis auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar