Auch wir gehen zum Kienbach!

Auch mit der Regenbogenklasse der Christian Morgenstern Grundschule aus Herrsching machten wir uns 2 Tage später als die Ammerseeklasse auf den Weg zum Kienbach, an der Mündung zum Ammersee, um auf Forschungsreise zu gehen. Auch hierbei waren Jahrgangsstufe 1 und 2 gemischt. D.h. in dieser Klasse wurde ebenfalls darauf geachtet, dass bei der Gruppenaufteilung immer ein Kind dabei war, das lesen und schreiben konnte, um die Arbeitsaufträge erfüllen zu können.

Weiter lesen …

Kommt wir entdecken das Leben am Kienbach!

Mit der Ammerseeklasse (1.und 2. Jahrgangsstufe) der Christian Morgenstern Grundschule in Herrsching machten wir uns an 2 Tagen auf den Weg zum Kienbach, an der Mündung zum Ammersee. Hierbei handelte es sich um ein „Forscher Projekt“ der Artenvielfalt. Wie sich bald herausstellte verwandelte es sich draußen immer mehr zu einem „Forscher und Kunstprojekt“. Die Kinder entdeckten nicht nur die Vielfalt der Natur, sie gestalteten sie auf kreative und vielfältige Weise.

Weiter lesen …

Vorschulkinder entdecken Vielfalt in Mauerritzen

Eine kleine Vorschulgruppe aus München Neuhausen machte sich Gedanken über das Thema Artenvielfalt. Die nächste Überlegung war, welche Pflanzen hier in der Umgebung wachsen: „Rosen, Tulpen, Gänseblümchen, Schlüsselblumen, Krokusse, Wiesenschaumkraut, Butterblumen, Mageriten, Rosenklee (den kann man sogar aussaugen)“. Nach einer Stadtplanerkundung auf einem Kinderstadtplan der Umgebung von Spiellandschaft Stadt gingen wir raus, um direkt vor der Tür „Artenvielfalt“ zu finden. Jeder sollte mit einem Teil wieder zurück kommen. Nach 5 min hatten wir eine schöne Sammlung zusammen, die wir

Weiter lesen …

Auf der Suche nach Artenvielfalt in Neuhausen

Die Klasse 4a der Gertrud Bäumer Grundschule in München machte sich im Mai 2015 auf die Suche nach Artenvielfalt in der Umgebung, um sie mit neuen Medien zu dokumentieren. Sie fand „Wildnis“ mit Vielfalt, leider aber auch Müll. Ausgewählter Ort war der Beginn der Heßstrasse im Kreativquartier Schwere Reiter Strasse…

Weiter lesen …

Klima Camp 2014 in Wartaweil

Im Sommer 2014 waren wir Kinder- und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahre für ein paar Tage in Wartaweil beim Klima Camp des Bildungszentrums des Bund Naturschutz am Ammersee. Am ersten Tag regnete es fast ununterbrochen. Trotzdem ließen wir uns nicht die Laune verderben. Wir lernten die venGo App kennen und machten uns in unmittelbarer Umgebung des Veranstaltungsortes auf dem Weg um Bildmotive zu finden, die für uns zum Thema „Vielfalt“ passten. Wir hatten nicht sehr viel Zeit. Trotzdem machte es großen Spaß. Hier einige Aufnahmen und Eindrücke…

Weiter lesen …